Clans von Struck bei den Highland-Games

Zur Premiere der Highland-Games am 26.08.2017 in Steinheim beteiligten sich 2 Clans von Struck-Lichtwerbung mit absoluter Begeisterung und vollem Erfolg.

Seit Wochen waren die Mitarbeiter im Highlandfieber: Es wurden Kilts bestellt, Clans gegründet und Wappen entworfen.

Am Ende holten sich die "Branding Girls" den ersten Platz. Die Herren von Struck "Die Trouble Maker" belegten den 5. von 16 Plätzen und überzeugten vor allem in den schottischen Disziplinen wie Strohsack schlagen, Stein stoßen und Baumstammüberschlag.

"Unsere Mitarbeiter konnten zeigen, wieviel schottische Energie in ihnen steckt!", beobachtete Firmenchef Markus Struck erfreut.